Die Sanierung des Isar-Ufers läuft auf Hochtouren. Fuß- und Radweg gesperrt

Uferweg-SanierungDie Sanierung des Isarufers lockt ständig viele Schaulustige an. Der Fuß- und Radweg ist seit Wochen gesperrt. Das Gasthaus "Alt Landshut" und das "Literaturcafe" im Röcklturm sind geschlossen. Von der Luitpoldbrücke bis hinunter zum Isarsteg eine einzige Baustelle.

 

Eine mächtige "Ramme", so der Fachausdruck, dient dazu, das Wasser zwischen dem Ufer und der Spundwand herauszupumpen. Dann kann Abschnitt für Abschnitt das Ufer saniert werden.

Die Ufersanierung dienst gleichzeitig auch dem Hochwasserschutz. Das neue gut einen Meter hohe Geländer wird so gefertigt, dass dort schnell und problemlos Schutzwände gegen das Hochwasser befestigt werden können.

Mit der Fetigstellung der Ufersanierung ist freilich erst Mitte 2012 zu rechnen.

Corona eindämmen, aber wie?

Was soll gegen das Virus unternommen werden?

rundschau Leserstatistik

Rundschau Leserstatistik

rundschau 24 unterstützen

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft die Arbeit der landshuter rundschau via PayPal zu unterstützen.