Am Freitag Verkehr-Umleitungen wegen der Groß-Demo von Schülern gegen Rechts

demo gegen rechts 12,12.11Mit Verkehrsbehinderungen und Umleitungen muß am Freitag (16.12.) wegen eines großen Demo-Zuges gegen Rechts von Schülern, Lehrern und Eltern vom "Leinberger"-Gymnasium zur Altstadt in der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr gerechnet werden Darauf weist das Amt für öffentliche Ordnung hin.

Der Demo-Zug und die Kundgebung danach (11.45 Uhr) vor dem Rathaus machen es erforderlich, verschiedene Straßenzüge im Stadtgebiet zu sperren.  Die Autofahrer werden gebeten, sich auf die Situation einzustellen, in den genannten Bereichen besonders vorsichtig zu fahren beziehungsweise diese zu meiden oder zu umfahren.

Folgende Straßen werden abschnittsweise für den Individualverkehr gesperrt:
Jürgen-Schumann-Straße zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Rennweg von circa 9.30 bis 10.30 Uhr;
Rennweg zwischen Rupprechtstraße und Luitpoldstraße von circa 10.30 bis 10.50 Uhr;
Rennweg zwischen Luitpoldstraße und Kennedy-Platz von circa 10.50 bis 11 Uhr;
Nikolastraße und Papiererstraße zwischen Rennweg und Hotel Kaiserhof von circa 11 bis 11.30 Uhr;
zusätzlich gilt in der Papiererstraße zwischen Staudenrausstraße und Mayergasse von 10 bis 12 Uhr ein Halteverbot;
Luitpoldbrücke von circa 11.30 bis 11.45 Uhr.

Des Weiteren werden gesperrt der Marienplatz zwischen Schönbrunnerstraße und Freyung von circa 11 bis 11.15 Uhr;
die südliche Freyung – Kolpingstraße – Alter Franziskanerplatz – Bindergasse von circa 11.15 bis 11.35 Uhr;
die Kirchgasse von circa 11.35 bis 11.45 Uhr;
die Untere Altstadt ab Postplatz stadteinwärts von circa 12.45 bis 13.30 Uhr.
Die Fahrradständer vor der Sparkasse werden entfernt.

Den Weisungen der Polizei vor Ort ist Folge zu leisten.

Bildtext. Das Foto oben entstand bei der Kundgebung gegen Rechts am Montagabend (12.12.) vor dem Rathaus. Am Freitag (16.12.) werden Hunderte von Schülern, Lehrern und Eltern aus allen Landshuter Schulen zur Kundgebung (11.45 Uhr) und zuvor zum Demo-Zug vom Hans-Leinberger-Gymnasium zur Altstadt erwartet./hs - Foto Hermann Schnall 

Wie soll der Zuzug von Neubürgern begrenzt werden?

Der Zuzug von Neubürgern soll begrenzt werden

Was - Wann - Wo?

September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

rundschau Leserstatistik

Rundschau Leserstatistik

rundschau 24 unterstützen

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft die Arbeit der landshuter rundschau via PayPal zu unterstützen.